Striezel
 
Zutaten: 
(für 2 Striezel)
1 Kg Mehl
1 Hefe 40 gr.
100 g Butter
3 Eier
250 g Zucker
500 ml Milch 
1 Prise Salz
1 Esslöffel geriebene Orangenschale
2 Eier zum Bestreichen
Für die Fülle:
4 Esslöffel Kakao Pulver
4 Esslöffel Zucker
Rahat/Lokum
 
Zubereitung:
Für den Hefeteig die Eier mit dem Zucker .und Orangenschale schaumig aufschlagen.
 Die Hefe mit 1 Teelöffel Zucker in etwas lauwarmer Milch auflösen.
Das Mehl und 1 Prise Salz vermengen, die in der Milch aufgelösten
Hefe und die schaumig geschlagenen Eier dazu geben und zu einem Teig verkneten.
(Milch nach und nach zugeben. Je nach Eiergröße und Mehl kann die Menge an Milch variieren).  Die weiche Butter portionsweise dazu geben und weiter kneten.  Auf der Arbeitsfläche den Teig zu einer Kugel formen in eine Schüssel geben und zugedeckt mit einer Folie und einem Tuch an einem warmen Ort ca 2 Stunden gehen lassen.
 
Die Kastenform mit etwas Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben.
 
Den aufgegangenen Teig halbieren auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen mit verquirltem Ei bestreichen die eine Seite mit Rahat belegen, die andre Seite erst mit 1 Esslöffel Zucker, dann mit 2 Esslöffel Kakao und zum Schluss wieder mit 1 Esslöffel Zucker bestreuen. 
Vorsichtig einrollen und in die vorbereitete Kastenform geben.
 Ihr könnt auch nur mit Kakao oder nur mit Rahat füllen. 
 
Abgedeckt nochmals 45 Min gehen lassen. Danach mit Eigelb bestreichen und mit etwas Kristallzucker bestreut
 
im vorgeheizten Backofen Ober/Unterhitze 200°C ca 35 Min backen. 
 
Aus der Kastenform stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.  In der Mitte durchgeschnitten ist er zur Hälfte mit Kakao und zur Hälfte mit Rahat gefüllt.

 

Nach oben