Saures Kraut
 
 
Zutaten:
2 Zwiebeln
4-5 EL Schmalz oder Sonnenblumenöl
750 gr. Sauerkraut
4-5 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
2 EL Honig
3 säuerliche  Äpfel
1/8 Ltr. Weißwein
Salz
Pfeffer
4 Scheiben geräucherten Schinkenspeck
 
Zubereitung:
Die kleingehackten Zwiebeln im Schmalz oder Öl glasig dünsten. Inzwischen das Sauerkraut mit einer Gabel oder mit der Hand Zerrupfen und auf die Zwiebel legen. Wacholderbeeren und Lorbeerblatt dazu legen, sowie den Honig zum Kraut geben. Den Topf verschließen und das Sauerkraut bei mittlerer Hitze weiterschmoren. Die Äpfel schälen, in Spalten scheiden und entkernen. Nach 20 Minuten nachsehen, ob das Kraut auch nicht angesetzt hat. Äpfel, Wein und etwas Salz zugeben.
Den Schinkenspeck auf das Kraut legen, den Topf wieder zudecken und das Kraut nochmals
30 Minuten schmoren lassen. Mit Pfeffer und vielleicht noch etwas Honig abschmecken,
anrichten und servieren.

 

Nach oben