Holunderblüten - Krapfen
 
 
Zutaten:
150 gr Mehl
250 ml helles Jever Bier
1 Schuss Weißwein
2 Eier
40 Gramm Puderzucker
Frittierflanzenfett
 
Zubereitung:
Mehl mit dem Bier glatt rühren und 2 Eigelb dazugeben.
Eiweiße steif schlagen und ebenfalls unterheben.
Mit Puderzucker süßen und nach Geschmack mit einem Schuss Weißwein aromatisieren.
Fett in einem kleinen Topf auf 160° erhitzen.
Blüten in den Teig tauchen und gut abtropfen lassen. Anschließend für etwa 3 Minuten backen, bis sich der Teig goldbraun gefärbt hat.
Auf einem Küchentuch abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben

Nach oben