Kartoffelbrot
 

Zutaten:
1 kg Mehl
300 gr gekochte, gestampfte Kartoffel
1 EL Salz
650 ml lauwarmes Wasser
1 Würfel frische Hefe
 
Zubereitung:
Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, eine Mulde machen, Hefe hineinbröckeln
mit dem Wasser übergießen und ca. 5 Minuten bis zur Weiterverarbeitung stehen lassen.
 
Es kommen die Kartoffel dazu und dann wird alles verknetet und eine Stunde an einem warmen Platz gehen lassen.
Ein Blech wird gefettet.
Der Teig wird nochmal zusammen geschlagen und auf das Blech gegeben.
 
Nochmals gehen lassen, bis der Ofen auf 200 Grad aufgeheizt ist,
dann ca. 70 Minuten backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
 
Ich stelle ein Gefäß mit Wasser in den Ofen mit dazu.
 
1. Variante:
Kartoffelbrot mit Dinkel Mehl frisch aus Ofen
 
Zutaten:
400 gr gekochte Kartoffeln
10 gr frische Hefe ich habe ein Päckchen trocken Hefe genommen
500 gr Dinkel Mehl
10 gr Salz
150 Milliliter warmes Wasser
 
Zubereitung:
Kartoffeln zerdrücken und lauwarm zu dem Mehl geben
Alles gut verrühren
1 Stunde gehen lassen
Nochmals durchkneten Brot vormen und nochmals 30 Minuten gehen lassen
In den kalten Ofen bei 220 Grad ober Unterhitze 50 Minuten backen
Ich habe es im Ultra von Tupperware gebacken.
Für das Brot habe ich die doppelte Menge genommen
 
 

Nach oben