Zucchinikuchen vom Blech

4 Eier
500 gr brauner Zucker - rühren
225 gemahlene Nüsse
250 ml Öl - dazugeben und gut rühren
450 gr Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 TL Natron
1 Teelöffel Zimt - vermischen und unterrühren
450 gr geraspelte Zucchini - unterheben

> Backblech mit Backpapier auslegen dann den Teig einfüllen

Backzeit: bei 180° ca 40 Min.

Mit Schokoglasur bestreichen
 
Variante:
3 Eier (getrennt)
250 gr Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 ml Öl
400 gr Zucchini mit Schale, ohne Kerne, geraspelt
50 gr. Kakaopulver oder geriebene Nüsse oder eine Mischung davon
300 gr Mehl
1 TL Natron
1 Pck. Backpulver
1 TL Zimt
 
Marmelade (Johannisbeeren oder Himbeeren)
Kuchenglasur (Schoko)
 
Zubereitung:
Aus Zucker, Valillezucker und Eigelb schaumig rühren, Öl dazu, dann Nüsse evtl. Kakao, Mehl, Natron, Backpulver und Zimt einen Teig herstellen.
 
Zucchini grob raspeln und dazugeben. Eischnee schlage und unterheben.
 
Bei 170-180°C  30-45 Min. in einer runden Springform backen.
 
Den ausgekühlten Kuchen mit Marmelade bestreichen und dann mit Schoko glasieren.
 
 

Nach oben