Salonzucker

 
Salonzucker für den Christbaum

Zucker, soviel man machen will, dazu soviel Wasser bis der Zucker befeuchtet ist.
Lässt ihn gut spinnen, dann in kaltes Wasser stellen und fest rühren, bis er weiß wird.
 
Nach Geschmack Zitronen-Orangensaft (oder andere Gewürze).
 
Man schüttet die Masse auf eine Platte, welche mit Butter oder Fett bestrichen ist
und schneidet ihn in fingerdicke längliche Stücke.
 
Der ausgekühlte Salonzucker wird in Stanniol gewickelt und bekommt einen Bindfaden.

Nach oben