Plätzchen gefüllt mit Schoko

Plätzchen gefüllt mit Schokocreme
 
Zutaten:
300 gr. Butter
4 Eigelb
200 gr. Puderzucker
450 gr. Mehl
2 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
 
Zubereitung:
Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier nacheinender dazu geben bis die Masse schaumig wird.
Nun Vanillezucker, Mehl u. Backpulver darunter mischen. Masse in eine Spritztüte mit großer Öffnung füllen und
Plätzchen ca. 2-3 cm groß auf das mit Backpapier belegte Blech setzen.
In den vorgewärmten Ofen bei ca. 180 Grad ca. 10 Min. backen, bis sie am rande etwas Farbe
annehmen.
Wenn sie ausgekühlt sind werden sie mit Schokoladencreme gefüllt.
 
Zutaten Schokoladencreme:
2 Eier
100 ml Milch
150 gr. Schokolade
250 gr Butter
Rumesenz
150 gr. Zucker
 
Zubereitung:
Eier, Zucker Milch und Schokolade werden gut verrührt und auf dem Ofen so lange gerührt bis
die Masse dicklich wird. Vom Ofen nehmen und gut auskühlen lassen. Mit einem Rührgerät die Butter
schaumig rühren und die erkaltete Schokoladenmasse in die Butter rühren. Zum Schluss geben wir
je nach Geschmack Rumesenz dazu.
Die Plätzchen werden mit der Creme gefüllt und mit Schokoladenglasur in einer dünnen Spritztüte dekoriert.

Nach oben