Ischler

 
 
 
  

Ischler

Zutaten Teig:
500 gr Mehl
1 Ei
150 gr Zucker
250 gr Butter
4 EL Milch
1 Pck Backpulver
1 Vanillinzucker
>Teig herstellen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
Den Teig auf dem Nudelbrett ca 0,5 cm dünn auswalken und ca. 3 cm große Kreise ausstechen.
Plätzchen bei ca 180°C 10 Min.(oder weniger, sollen hell bleiben) backen. auskühlen lassen.
 
Creme:
250 gr Butter
200 gr Puderzucker
2 EL Kakao
etwas Wasser (ca.2 EL) oder Rum
 
> Plätzchen werden mit der Creme gefüllt.
 
Mein Tipp:
Die Creme gib ich in ein Gefrierbeutel und schneide eine Öfnung an der unteren Seite
von ca. 1,5 cm auf und spritze Tuffs auf die unteren Plätzchen, die ich alle zuerst auf dem
Tisch ausgebreitet hab. Dann setz ich die obere Plätzchen darauf.
 
Glasur:
300 ml Schokoglasur
 
>im Wasserbad schmelzen lassen, dann werden die mit Creme gefüllten Plätzchen eingetaucht.
Ich bestreu sie mit gemahlenen Nüssen oder bunten Deko-Zuckerperlchen.

 
Variante:
Zutaten:
250 gr. Mehl
100 gr. Zucker
200 gr Butter
130 gr Nüsse
 
Zubereitung:
alles gut verarbeiten, auswalken, mit einem Glas ausstechen und backen
 
Fülle:
80 gr Butter wird gerührt
1 Eigelb
100 gr Zucker
1 EL Kakao
- alles gut miteinander verrühren
und je 2 Kekse mit der Creme füllen
- mit einer Schokoglasur überziehen
 
 
 
 
 
 

 

Nach oben