Barbarakuchen

 
Barbara Kuchen
(zu Ehren der Hl. Barbara)

 
Zutaten:
200 gr Butter,
abgeriebene Schale einer Zitrone
250 g Zucker
4 Eier
125 g Mehl
125 g Mondamin
1/2 Teel. Backpulver
 
Für den Guss:
150 g Puderzucker
4 EL ausgepressten Zitronensaft
 

 

Zubereitung:
Alle Backzutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Eine Kastenform gut einfetten, den Teig einfüllen und  90 Min. bei 175 Grad backen.
Nach dem Backen kurz abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Die Zitrone auspressen und den Puderzucker mit dem Saft verrühren.
Den Guß über den noch warmen Kuchen geben. Wenn ihr wollt könnt ihr ihn noch mit Kirschen oder buntem Streusel verzieren.
 
Gutes Gelingen!!!
 

Nach oben