Krumbiern u Knödel

Krumbieren und Knödel

Zutaten:
500 gr Kartoffel

Für die Knödel:
250 gr Mehl
2 Eier
1 EL weiche Butter
etwas Wasser und Salz

Für die gerösteten Zwiebel:
3 EL Schweine- oder Gänseschmalz
3 Zwiebel

Zubereitung:
Kartoffel schälen, vierteln und in kochendem Salzwasser 15 Minuten kochen.
In einer Schüssel...aus Mehl, Eier, Butter, nach und nach etwas Wasser und einer Prise Salz, zu einem Knödelteig rühren.
Mit einem Teelöffel kleine Nockerl abstechen und in das sanft kochende Salzwasser zu den Kartoffel geben.
Weitere 10 Minuten kochen lassen, bis die Knödel oben schwimmen.
Das Salzwasser abgießen.

Die Zwiebel schälen halbieren und dünne Scheiben schneiden.
In einer Pfanne 2-3 EL Schmalz erhitzen, die Zwiebel darin rösten, bis sie goldgelb bis dunkelbraun sind.
Bei Bedarf etwas Schmalz nachfüllen. Die gerösteten Zwiebel werden über die Kartoffel und Knödel gegossen
und leicht gemischt.
Mit Salz abschmecken und heiß servieren.

Mein Tipp: Man kann statt geröstete Zwiebel auch in Würfel geschnittenes Brot rösten und darüber geben.
 
 
 

Nach oben