Krumbieretatschl

Krumbiretatschl

Ein Kilogramm Kartoffeln werden gekocht, dann etwas ausgekühlt, geschält und gerieben.
Ein wenig Salz, ein Ei und soviel Mehl dazugeben, daß der Teig nicht zu fest wird.
Mit einem Kochlöffel alles gut zusammenmischen.
 
Dann einen gehäuften Eßlöffel von der Masse entnehmen, daraus eine Kugel formen und diese mit bemehlten Händen zusammendrücken,
so dass man ein Tatschel von etwa 1 cm Dicke bekommt.
 
Das Tatschel wird in heißem Fett herausgebacken.
Tipp: Es kann zur Paradeissuppe serviert werden;
es kann auch mit Marmelade bestrichen oder mit Zimt und Zucker bestreut werden.
 

Nach oben