Faschiertes



 
Faschiertes
 
Zutaten u. Zubereitung:  
500 g gemahlenes Schweinefleisch oder gemischtes Fleisch (halb Rind/halb Schwein)
1 gepresste Knoblauzehe
1 Ei
etwas Salz
Pfeffer
geweichte Scheibe Brot oder eine Semmel (oder rohe Kartoffel gerieben)
1 Zwiebel
etwas Wasser (ich gib 2-3 EL Öl dazu)
Wieviel man vom geweichtem Brot, Kartoffel und Zwiebel dazu geben will, ist Geschmacksache,
macht aber das Küchle lockerer und
"verlängert" das Fleisch.
Ei gibt man angeblich dazu, damit es das Ganze zusammen hält.
Wichtig ist, dass alles gut vermengt wird, bis es kompakt ist.
Um die einzelnen Küchle zu formen, wälzt man jedes in Semmelbrösel oder Mehl und backt sie in heißem Öl aus.
 

 

Nach oben