Grießhancklich


Grieß - Hancklich

 Zutaten für den Hefeteig:
500 gr Mehl
40 gr frische Hefe
80 gr Zucker
1/4 Ltr. lauwarme Milch
80 gr Butter
1 Ei
1 Prise Salz

Zubereitung Hefeteig:
Das Mehl in eineSchüssel sieben, eine Mulde hineindrücken, die Hefe hineinbröckeln undmit wenig Zucker,
etwas Mehl und der Milch zu einem Vorteigverrühren. Zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Den restlichen Zucker,
die geschmolzene Butter, das Ei und das Salz mit dem Vorteig und demgesamten Mehl verkneten und den Teig
schlagen bis er Blasen wirft. DenTeig 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Platz gehen lassen.

Den Teig ausrollen und das gefettete Backblech damit auslegen.

Butter für das Blech.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Zutaten für den Belag:
1 Ltr. Milch
200 gr Grieß
200 - 250 gr Zucker
8 Eier
1/2 Ltr. süßer Rahm
1/4 Stück Butter
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:
Die Milch mit dem Gries und 2/3 des Zuckers aufkochen.
Die Eigelbe, den Rahm und die Butter darunter mengen.
Aus den Eiweißen, dem restlichen Zucker und Vanillezucker Schnee schlagen und unter den noch
warmen Grießbrei heben.

Den Belag auf den Teig streichen und ca. 60 Minuten backen.
 

Nach oben