Elsäss. Flammk.

      

Elsäßer Flammenkuchen
( 2 große Blech)

Hefe-Teig :
250 gr Mehl
1/2 Würfel frische Hefe
eine Prise Salz
3-4 Eßl. Öl
1 Ei
ca 100 ml lauwarmes Wasser

>einen Teig herstellen und gehen lassen
>in 2 Teile teilen und dünn auswalken
>auf ein eingefettetes Blech geben


Belag :
ca. 200 gr gewürfelten Schinkenspeck
2 Zwiebeln in Streifen geschnitten
2 Becker Creme fraiche

1 Eigelb
Salz und Pfeffer

>Chrem fraiche, u. Ei mit Salz u. Pfeffer verrühren und auf dem Teig verteilen
>dann kommen die Speckwürfel und die Zwiebel oben drauf

>den Ofen auf 250 ° vorheizen und den Flammkuchen backenso ca 15-20 Minuten (kommt auf den Ofen an)
 

 

Variante:
 
 
Teig:
250 ml lauwarmes Wasser
500 g Mehl Typ 550 (kann auch 405 sein)
1/2 TL Salz
4 EL Olivenöl

 
 
Belag:

1-2 rote Zwiebeln
1 Packung Speck

 
2 Becher Schmand
1 Eigelb
Salz u. Pfeffer
 
 
 
 

Nach oben