Butterkuchen

Butterkuchen
 
Zutaten Hefeteig:
2-3 EL Öl
1/2 TL Salz
375 gr Mehl
180-220 ml Milch
1 Würfel frische Hefe
3-4 EL Zucker
1 Pck Vanillezucker
1 Ei
 
Belag:
6 EL Schlagsahne
125 - 150 gr Zucker
1 TL gem. Zimt
75 gr. Mandelblättchen
100-125 gr. Butter
 
Zubereitung:
Für den Hefeteig das Öl mit Salz und Mehl in eine Schüssel geben.
Die lauwarme Milch mit Hefe, Zucker, Vanillezucker und Ei verschlagen und dazu gießen.
Diese Zutaten mit dem Knethaken in 4-5 Minuten zum geschmeidigen Hefeteig vermengen
und kurz mit bemehlten Händen durchkneten.
Befeuchtet und zugedeckt an warmer Stelle 30-50 Minuten gehen lassen.
Die Fettpfanne einfetten. Den Teig auf der Pfanne ausrollen und mehrmals einstechen, dann
erneut 20 Min. gehen lassen.
Für den Belag den Teig zunächst mit der Sahne bepinseln.
Dann Zucker mit Zimt mischen und auf den Teig streuen.
Die Mandelblättchen darauf verteilen.
Den Teig wieder gehen lassen.
Zum Schluss mit der Kuppe des Zeigefingers Vertiefungen eindrücken und Flöckchen Butter
hineinsetzen.
Den Kuchen sogleich im Ofen backen bei vorgeheiztem Ofen auf 200 Grad,  25-30 Minuten
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Nach oben