Gemüse-Allerlei

 

 

     

 

Gemüse-Allerlei (Muratura)
 
Zutaten:
2 kg Gogonele (Grüne Tomaten)
2 kg Haushaltsgurken (klein)
1,5 kg Möhren
1 kg Spitzpaprika fein dunkelgrün (im türk. Laden)
1 kg Spitzpaprika fein hellgrün (im türk. Laden)
500 g helle Paprika spitz/ zum Füllen m. gehobeltem Kraut
500 g rote Paprika spitz/ zum Füllen m. gehobeltem Kraut
1,5 kg gehobeltes Weißkraut
1 Blumenkohl
6 große Zwiebel
 
Gewürze:
1 Bund Dill (vom Markt)
1 Bund Bohnenkraut (vom Markt)
1 Meerrettich (Kren)
200 g Salz ( reicht für ein Tontopf)
2 EL Senfkörner
10 Lorbeerblätter
ca. 15 Liter Wasser
 
Zubereitung:
Gogonele, Gurken, Paprika, Blumenkohl waschen.
Helle und Rote Paprika kerngehäuse entfernen. Weißkraut mit etwas Salz wässern und Paprika füllen.
Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
Blumenkohl waschen und in Röschen teilen.
Zwiebel schälen und vierteln.
Meerretich schälen und in Streifen schneiden.
Dill und Bohnenkraut waschen.

Ein Tontopf auswaschen und die Gewürze reingeben.
Die gefüllten Paprika zurücklegen, kommen ganz oben drauf.
Gemüse abwechselnd einschlichten und die gewüllten Paprika obendrauf.
Salz im kalten Wasser auflösen und reinschütten bis das Gemüse vollkommen mit dem Salzwassergemisch
bedeckt ist.

Beschweren mit dem Einsatz des Tontopfes und mit den Deckel abdecken.
In die Rinne Wasser schütten. Ca. eine Woche an einen warmen Platz stellen, dann weitere 4-5 Wochen im Kühlen
stehen lassen.

Immer wieder die Rinne mit Wasser auffüllen (schließt den Deckel dadurch ab, aber der Gärvorgang wird nicht beeinträchtigt.

Gutes Gelingen!!!

Nach oben