Schwäbisches Bauernbrot

Schwäbisches Bauernbrot
 
Zutaten:
150 gr Roggenmehl
850 gr Weizenmehl
1/2 Würfel frische Hefe
750 ml warmes Wasser und Buttermilch (halb und halb)
30 gr Salz
evtl. Grieß
 
Zubereitung:
Alle festen Zutaten zuerst in die Schüssel geben, darauf alle flüssigen Zutaten und gut durchkneten.
Diesen Teig zugedeckt 2 Stunden stehen lassen und dabei immer wieder kurz durchkneten.
(Ich mache das so alle 30 Minuten)
 
Rundes Brot formen und auf den gut bemehlten u. evtl Grieß,  Brotschieber legen und dann auf Stein
oder mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Dort nochmals 10 Minuten ruhen und gehen lassen.
 
In den auf 250 Grad vorgeheizten Ofen schieben - Ober/Unterhitze ca. 1 Stunde bleibt das
Brot im Ofen, wobei man nach der hälfte der Backzeit auf ca. 180 Grad zurückschalten kann.

Nach oben