Zebrakuchen

Zebrakuchen
 
Zutaten:
5 Eier, davon das Eigelb
300 gr Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Öl
125 ml Wasser, warmes
375 gr Mehl
1 Pck. Backpulver
5 Eier, davon das Eiweiß
2 EL Kakaopulver
Puderzucker zum bestreuen

Zubereitung:
Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Öl und Wasser dazugeben, gut verrühren, dann Mehl
und Backpulver einrühren, Eischnee unterheben.

Die Hälfte des Teiges mit Kakao färben. In die Mitte einer gefetteten, bemehlten Springform (Durchm. 26 cm),
einen Löffel weißen Teig geben, darauf einen Löffel dunkeln Teig setzen. Das Ganze wird solange wiederholt,
bis der Teig zu Ende ist.
Immer Löffel für Löffel Teig in die Mitte aufeinander setzen, nicht nebeneinander.
Bei ca. 175°C 50-60 Minuten backen.


Auf einem Gitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. 
 

Nach oben