Puddingkuchen

Puddingkuchen 
 

Zutaten für den Boden:
8 Eier (Eigelb)
8 EL Zucker
6 EL Mehl
8 EL Walnüsse
 
>zusammen mischen
 
von 8 Eier Eiweiß zu Schnee schlagen
>unter die Eigelbmasse vorsichtig mischen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech
streichen und bei ca. 180°C - 15 Minuten backen.
Boden heraus nehmen, Backpapier abziehen und erkalten lassen.
 
Creme:
1 Pck Vanillepudding
1/2 Ltr. Milch
>ungesüßt nach Packungsbeilage kochen und kalt stellen.
 
In der Zwischenzeit:
200 gr Zucker
200 gr Butter
>schaumig rühren
 
>darunter die erkaltete Puddingmasse löffelweise mit untermischen.
 
Diese Puddingcreme auf den erkalteten Kuchen streichen und herbe Schokolade darüber raspeln.
Können auch Schokoraspel sein.
Mein Tipp: Ich trenne nicht die Eier, sondern rühre sie ganzer mit dem Zucker schaumig und unterhebe
dann die Nüsse und das gesiebte Mehl darunter.
 
Gutes Gelingen!!!

Nach oben