Mürbe Schokolandenschnitte

Mürbe Schokoladenschnitte
 
Mürbeteig:
250 g Mehl
150 gr Butter
2 EL Zucher
1 Ei
2 EL saure Sahne
2 EL Milch
1 TL Backpulver
abgeriebene Zitronenschale
 
Zum Bestreichen:
3 EL Marmelade
 
Füllung:
4 Eigelb
200 gr Zucker
50 gr geröstete gemahlene Mandeln
60 gr geriebene Schokolade
2 EL Speisestärke
4 Eiweiß
 
Zubereitung:
Mehl mit Butter, Zucker, Ei, Sahne, in Milch aufgelöstes Backpulver und Zitronenschale zu einem Mürbeteig
verkneten und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Zwei Drittel des Teiges ausrollen, den Boden eines Backblechs damit auslegen, mit Marmelade bestreichen
und die Füllung darauf verteilen.
Den restlichen Teig ausrollen, 3 cm breie Streifen schneiden und im Abstand von 3 cm auf die Füllung legen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200° 25 - 30 Minuten backen. Am nächsten Tag in 6 cm große Vierecke schneiden.
(Die Mürbeteigstreifen der Länge nach durchschneiden)
 
Füllung:
Eigelb mit Zucker (davon 1 EL wegnehmen) schaumig rühren, geröstete Haselnüsse, Mandeln, Schokolade und
Speisestärke darübergeben. Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu steifen Schnee schlagen, auf die Eigelbmasse
häufen und alles unterheben.
 

Nach oben