Kirschkuchen mit Streusel

 
Kirschkuchen mit Streusel
Zutaten für den Teig:
200 gr. Butter
200 gr. Zucker
5 ganze Eier
1 Prise Salz
1 Vanillezucker
6 EL Milch
1 Pck. Backpulver
400 gr. Mehl
entsteinte Kirschen zum Belegen
Ofen auf 180°C Umluft - vorheizen
Backblech einfetten
Zubereitung:
Butter mit Zucker u. Prise Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazu geben und weiter rühren.
Die übrigen Zutaten dazu geben und den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.
Mit den entsteinten Kirschen belegen.
Zutaten Streusel:
300 gr. Mehl
150 gr. braunen Zucker (geht auch mit weißem)
1 Pck. Vanillezucker
Zimt nach Geschmack
200 gr. Butter
Zubereitung:
Für die Streusel Mehl, Zucker, Vanillezucker und Zimt mit der Butter zu einer krümeligen Masse verkneten und
auf den mit Kirschen belegten Teig darüber krümeln.
Kuchen bei 180°C - 35 Minuten backen.
Abwandlung - Tipp:
Manchmal mache ich diesen Kirschkuchen auch ohne Streusel, stattdessen teile ich den Teig und
                                 mische eine Hälfte mit Kakao die andere lass ich hell. Dann verfahre ich wie bei einem Marmorkuchen.
                                 Zum Schluss normal mit Kirschen belegen.

 

 

Nach oben