Kirschkuchen mit Schneehaube

 
 
Kirschkuchen mit Schneehaube
 
Zutaten für den Teig
175 gr Butter oder Margarine
100 gr  Zucker
3 Eier
375 gr Mehl
75 gr Speisestärke
75 gr Rahm
1 Pck.  Backpulver aufgelöst in ein wenig kalte Milch
Zimt und Zucker zum Bestreuen der Kirschen
1 Kg Kirschen oder Sauerkirchen (geht auch mit anderen Obstsorten)
Belag
8 Eiweiß
8 EL Zucker
Zubereitung
Alle Zutaten  zusammen vermischen und zu einem Teig kneten. 
Den fertigen Teig auf einem gefetteten Backblech streichen und mit den Kirschen
oder den ausgewählten Früchten belegen.
Darüber Zimt mit Zucker streuen und ab in den vorgeheizten Backofen bei 170 ° Umluft für 25 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die 8 Eiweiß sehr steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen.
Nach den 25 Minuten den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Baisermasse auf die Kirschen streichen.
Den Kuchen nochmals für 5  Minuten in den Ofen schieben und weiterbacken
bis die Baisermasse goldbraun wird.(ca.10 Minuten)

 

Nach oben