Kirschkuchen mit Biskuithaube

 
 
Kirschkuchen mit Biskuithaube
 
Zutaten für den Mürbteig:
200 gr Butter
150 gr Zucker
1 ganzes Ei und 1 Eigelb
1/2 Becker Sahne
350 gr Mehl
1 TL Backpulver
1 Glas Schattenmorellen (abtropfen lassen)
etwas Grieß zum bestäuben des Boden
Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen
Zubereitung:
Alle Zutaten der Reihe nach mischen, Backblech einfetten und Teig einstreichen,
etwas Grieß darauf und mit Kirschen bedecken,
bei ca. 180°C ca. 30 Minuten backen.
In der Zwischenzeit Biskuit herstellen aus:
4 Eier
3 EL Zucker
2 EL Mehl
Zubereitung:
Eiweiß mit Zucker steif schlagen, Eigelb darunter rühren
Mehl darüber sieben und darunter heben.
Den Kuchen nach ca. 30 Minuten aus dem Ofen nehmen,
Biskuit darauf streichen und weitere 10 Minuten backen,
bis die Biskuithaube hellbraun wird.
 

 

Nach oben