Gestürzter Obstkuchen

Gestürzter Obstkuchen
Zutaten
Biskuit :
6 Eier
250 gr. Puderzucker
250 gr Mehl
1 Zitrone
Obst :
1 kg entkernte Äpfel, Aprikosen, Pfirsiche, Sauerkirschen oder Zwetschgen
200 gr Butter
200 gr Zucker
Zubereitung:
Eine emaillierte Backform mit 200 gr Butter ausstreichen.
200 gr  Zucker darüber verteilen. Darauf fest nebeneinander das
geschälte, in schmale Stücke geschnittene, abgetropfte Obst legen.
Biskuitteig :
Eier trennen. Eidotter mit Puderzucker schaumig rühren.
Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone hinzufügen.
Mehl und den fest geschlagenen Eischnee locker darunter mischen.
Biskuitmasse über das Obst gießen und backen. Wenn man Zwetschgen für
den Kuchen verwendet, streut man gemahlenen Zimt darüber.
Bei ca. 180°C ca. 30-40 Min. backen.
Den ausgekühlten Kuchen stürzt man und bestreut ihn mit Vanillezucker.

Nach oben