Fürsten-Schnitte

 
 
 
Fürsten-Schnitte
 
Mürbeteig:
250 gr Mehl
125 gr Butter
100 gr Zucker
1 Ei
1/2 TL gemahlener Zimt
abgeriebene Zitronenschale
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
Zum Bestreichen:
3 EL Marmelade
Belag:
250 gr Butter
180 gr Zucker
200 gr Marzipan-Rohmasse
6 Eier
abgeriebene Zitronenschale
2 EL Milch
1/2 Pck. Backpulver
130 gr Mehl
130 gr Speisestärke
Zum Bestreuen und Verzieren:
Puderzucker kandierte Kirschen
Zubereitung:
Mehl auf ein Backbrett geben und die Butter in Flöckchen darauf verteilen.
Zucker, Ei, Zimt, Zitronenschale, in 1 EL Wasser aufgelöstes Backpulver und
Vanillezucker in die Mitte geben und alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten.
Den Teig ausrollen, auf ein Backblech legen und mit Marmelade bestreichen.
Den Belag darauf verteilen und glattstreichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° 25-30 Minuten backen.
Den Kuchen abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und in Vierecke schneiden.
Mit halbierten kandierten Kirschen belegen.
Belag:
Butter mit Zucker und Marzipan schaumig rühren, nacheinander die Eier unterrühren.
Zitronenschale, in Milch aufgelöstes Backpulver, Mehl und Speisestärke nach und nach unter
den Teig rühren.

 

Nach oben