Erbeer-Sahne-Omlett

 
 
Erdbeer-Sahne-Omeletts
 
Zutaten:
4 Eiweiße
80 gr. Zucker
5 Eigelbe
40 gr. Speisestärke
45 gr Mehl
1 Prise Salz
40 gr. geschmolzene lauwarme Butter
400 ml Sahne
500 gr. Erdbeeren oder Beeren nach Saison: Himbeeren oder Johannisbeeren
1/2 Tasse Puderzucker
Ein bis zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit dem Bleistift 12 Kreise von 13 cm Durchm. darauf zeichnen.
Den Backofen auf 220°C vorheizen
Zubereitung:
Die Eiweiße mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen.
Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker schaumig rühren.
Die Stärke mit dem Mehl sieben und mit dem Salz und der Butter unter die Eigelbmasse heben.
Zuletzt den Eischnee unterziehen. Den Biskuitteig in einen Spritzbeutel füllen und Kreise damit gespritzen...
von der Mitte spirallförmig nach Außen hin. Die Oberfläche glattstreichen und die Omeletts auf der Mittleren Schiebeleiste 10 Minuten backen.
Die fertigen Omeletts auf ein Tuch oder Backbrett stürzen, das Backpapier mit kalten Wasser befeuchten und vorsichtig abziehen.
Die Omeletts noch warmer sofort zusammenklappen und auskühlen lassen.
Die Sahne steif schlagen, die Omeletts mit der Sahne und dem Obst füllen und wieder zusammenklappen und mit Puderzucker bestäuben.
 

Nach oben