Apfelstrudel

 

Apfelstrudel
 
Fülle:
130 gr Butter
100 gr Brösel
1 1/2 kg Äpfel
100 gr Zucker
50 gr Rosinen
50 gr Fett oder Butter zum bestreichen
30 gr Zucker zum bestreuen
Butter fürs Blech
 
Ein Strudelteig nach dem Grundrezept herstellen.
 
Dieser wird auf einem bemehlten Tuche womöglich in rechteckiger Form dünn ausgezogen,
zunächst mitzerlassener Butter beträufeln,
mit in Butter gerösteten Brösel, dann mit geschälten, blättrig geschnittenen Äpfeln,
Zucker und Rosinen bestreut.
Der Strudel wird eingerollt, auf ein gefettetes Blech gelegt, mit zerlassener Butter
bestrichen, im Rohre gebacken und vor dem Auftragen mit Zucker bestreut.
Früher war es beliebt den Apfelstrudel mit Zimt zu bestreuen.
Man kann allenfalls auch gestiftelte Mandeln unter die Äpfel mischen. (50 gr)

 

Nach oben