Matjes

Matjes nach Hausfrauenart
 
Zutaten:
8 frische Matjesfilets
2 Becher Natur-Joghurt
1 Becher Schmand
2 EL süße Sahne
etwas Pfeffer
1 Zwiebel
1-2 säuerliche Äpfel
 
Zubereitung:
Der Matjes, sollte er sehr salzig sein, etwa 1 Std. wässern, dann trocken tupfen.
Guter frischer Matjes ist in der Regel nicht zu salzig und kann gleich verwendet werden.
 
Aus Joghurt, Schmand und Sahne eine Soße rühren.
Die Ziebel in dünne Streifen, den Apfel in schmale Stücke schneiden. Mit Pfeffer abschmecken.
Nun die Matjesfilets als ganzes in die Soße legen und mindestens 1 Stunde
darin ziehen lassen.
Dazu schmecken Pellkartoffel.

Nach oben