Liptauer Käse

Liptauer Käse  (Aufstrich)

 
1. Variante
 
Zutaten:
450 g Schafskäse
200 g Butter
30 g Senf
2 Sardinen oder etwas Sardinenöl
20 g Gewürzpaprika Kümmel
Bier
1 Bund Schnittlauch
10 Kapern

Zubereitung:
Den nicht scharfen Schafskäse passieren und mit Butter, Senf, Sardinen (eventuell auch nur Sardinenöl oder Sardellenpaste),
Gewürzpaprika und Kümmel verrühren.
Ist der Käse nicht genügend weich und streichfähig, ein wenig Bier dazugeben.
Mit feingehacktem Schnittlauch und nach Belieben mit Kapern würzen.
 
 
 
2. Variante
 
Zutaten:
200 gr Butter
150 gr frischer, geriebener Käse
je 1 TL Paprikagewürz, Kümmel
je 1 EL fein gehackter Schnittlauch oder Zwiebel
etwas Salz
 
Zubereitung:
Butter schaumig rühren, mit den übrigen Zutaten vermengen und mit Salz abschmecken.
 
 
3. Variante
 
Zutaten:
500 gr Quark
100 gr Butter
30 gr Senf
2 Sardinen oder etwas Sardinenöl
1 EL Gewürzpaprika
Kümmel
Bier
1 Bund Schnittlauch
10 Kapern
 
Zubereitung:
Quark mit Butter, Senf, Sardinen oder Sardinenöl, Gewürzpaprika und Kümmel verrühren.
Ist der Käse nicht genügend weich und streichfähig, ein wenig Bier dazugeben.
Mit feingehacktem Schnittlauch und nach Belieben mit Kapern würzen.
Radieschen, Paprikaschoten und junge Zwiebeln dazu reichen.
 
 
 
 

 Frische, hellgrüne Paprikafrüchte sorgfälltig von Stiel und Kerngehäuse reinigen, mit Lipteuer Käse füllen und kaltstellen.
Vor dem Servieren in 1 cm breite Scheiben zuerschneiden und damit kalte Platten ergänzen.
Oder einfach Radischen, Paprikaschoten und junge Zwiebeln dazureichen.
 
 
 
 

Nach oben